Infos

Wissenswertes rund um meine Dienstleistung

Ablauf

Ich betreibe eine reine Bestellpraxis, Ihr kommt zum vereinbarten Zeitpunkt zu mir und wir können ohne Wartezeit beginnen.

Im Vorgespräch lerne ich Dich und dein Kind persönlich kennen. Ein Email-Austausch, in dem Du alle notwendigen Informationen erhalten hast, und ein Telefonat haben vorab stattgefunden. Der Klientenbogen liegt bereits vor. Der Grund dafür ist, dass dein Kind so nicht unnötig lange warten muss und Du vor deinem Kind nichts erzählst, was Du nicht möchtest. Ich erkläre nochmal ganz genau, was wir tun, und beantworte offenen Fragen. Anschließend dürfen die Eltern gerne im schönen Langenau spazieren gehen oder im Wartebereich Platz nehmen. Nach der Sitzung rufe ich an und wir setzen uns zu einem ausführlichen Nachgespräch zusammen.

Zeitrahmen

Ich nehme mir Zeit für Dich und dein Kind. Rechnen bitte immer mit einem Zeitrahmen von zwei Stunden. So ist die Möglichkeit gegeben, in Ruhe zusammen zu arbeiten ohne im Fluss unterbrechen zu müssen.

Erwachsene

Bei Erwachsenen ist Visualisierung ebenfalls leicht möglich. Das Zeit Fenster liegt hier ebenfalls bei zwei Stunden. Bitte plane diese Zeit ein, auch wenn nicht jede Sitzung so lange dauert. Vielleicht ist Dir anschließend nach einem Spaziergang. Wir arbeiten hoch konzentriert und das kann auch mal anstrengend sein.

Tarife

Bitte beachte dass ich KEINE Kassenleistungen anbieten möchte! Wir nutzen in meiner Praxis den Vorteil vom Selbstbestimmt sein, freier Therapiewahl und voller Flexibilität an Zeit. 

  • Erstsitzungen beinhalten den telefonischen Erstkontakt, Fallaufnahme, Vorgespräch, Erstsitzung und Nachgespräch bis zu 2 Stunden.
  • Folgetermine € 160,00 – € 190,00, je nach Alter.
  • Die Dauer für den 1. Termin dauert ca. 2 Stunden. Jede weitere halbe Stunde wird mit 50,- € berechnet.
  • Folgetermin 90 Minuten. Jede weitere halbe Stunde wird mit 50,- € berechnet.

Kinder 5 bis 8 Jahre:

Erstsitzung 220€              Folgesitzung 160 €

Kinder 9 bis 15 Jahre

Erstsitzung 240€              Folgesitzung 170 €

Kinder bis 21 Jahre

Erstsitzung 260€               Folgesitzung 180 €

Ab 21 Jahre

Erstsitzung 280€              Folgesitzung 190 €

Jede weitere halbe Stunde wird mit 50,- € berechnet.

Du bekommst am Ende der Sitzung deine Rechnung umgehend per Mail, passwortgeschützt geschickt. Da meine Leistung zu dem Zeitpunkt bereits erbracht wurde, ist diese auch umgehend fällig! 

 

Heilversprechen

Als seriöse Therapeutin kann und darf ich kein Heilversprechen abgeben. Was Du von mir erwarten kannst:

Ich gebe ALLES, um das bestehende System zu verbessern. Ich erkenne Lücken und bringe Licht ins Dunkel und das schnell!

 

 Termine

Meine Arbeit setzt den eigenen Wunsch nach Veränderung voraus. Kinder und Erwachsene mit denen ich arbeite kennen ihr Thema und wollen von sich aus kommen!

Bitte Buche gleich 2-3 Termine, da ich häufig ausgebucht bin.

Du erhälst direkt nach der Terminreservation eine Bestätigung per E-Mail. Falls nicht, bitte nimm mit mir Kontakt auf, um sicher zu sein, das der Termin steht.

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
2020
2021
2022
2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1
11
3
12
13
14
15
16
17
2
18
19
20
21
22
23
24
1
25
1
26
1
27
28
29
30

Falls keiner der Termine passt, ruf mich bitte an. Wir finden eine Lösung.

Die von mir angebotenen Leistungen sind Privatleistungen. Diagnosen werden NICHT bei deiner Krankenkasse registriert. Dein Besuch ist diskret, unkompliziert und vertraulich.

Wie viele Sitzungen brauche ich?

Lieber Klient, liebes Kind, lieber Papa, liebe Mama,

heute möchte ich auf diese häufige und auch berechtigte Frage antworten.
Dein Thema ist fertig bearbeitet, wenn ALLE damit in Verbindung stehenden negativen Gefühle bearbeitet sind UND Du bereit bist dieses Thema ganz und gar loszulassen. In der Regel kommst Du mit deinem Thema 2-3 Mal.

Manchmal kommt es auch darauf an wie lange Du dein Thema noch brauchst. Wie lange braucht es noch an Zeit bis man sich vom Thema lösen möchte? Es kommt tatsächlich vor dass wir ein Problem sehr wohl loswerden wollen, ABER eben nicht so schnell bzw. sofort. Ob bewusst oder unbewusst spielt hier erstmal keine Rolle. Das kann die unterschiedlichsten Gründe haben.

Es ist richtig dass Visualisierung und speziell mindTV eine Kurzzeitintervention ist. Trotzdem kann es sein dass es länger dauert. Und JA, dass darf es auch. Es darf dauern.

Die ersten Erfolge spürst und siehst Du tatsächlich sehr schnell. D.h. nach ein bis zwei Sitzungen bereits. Das ist ganz klar. Viele Klienten sind hier dann tatsächlich ihr Problem für immer los. Wie schnell DU bereit bist das Thema ganz los zu lassen, weil es vielleicht eine Gewohnheit geworden ist, es für Dich noch nicht sofort vorstellbar ist ohne dein Problem zu leben, Du vielleicht einen versteckten Gewinn aus der ganzen Sache ziehst, wie viel Du mit in jede Sitzung rein gibst, wie viel Du mitarbeitest, dass kann ich nicht sagen.

Was ich mit Sicherheit sagen kann ist, von meiner Seite bekommst Du 200%! Ich gehe mit Dir so schnell oder langsam mit wie Du es brauchst und genau so häufig werden wir uns sehen.

Eine weitere Rolle spielt die Bereitschaft und Möglichkeit der Zusammenarbeit ZWISCHEN den Sitzungen. Werden die Hausaufgaben gemacht, die Anker angewendet, die Tipps für den Alltag täglich umgesetzt? Ich werde dich niemals drängen eines deiner Themen sofort und heute gelöst haben zu müssen! Das hat seinen Grund. Wir wollen keine kurzfristige Lösung sondern anhaltende Ergebnisse schaffen. Dein Thema soll langfristig gelöst bleiben. Jeder Mensch ist anders, jeder hat eine andere Geschwindigkeit seine Anliegen lösen zu wollen.

Ich für mich beanspruche die Tatsache, dass sich nach jeder Sitzung etwas tut. Dadurch, dass wir uns von den Negativen Gefühlen, die mit dem Problem in Verbindung stehen befreien, verändert sich immer etwas. Dich anzuleiten wie das geht, das ist meine Aufgabe. Dadurch sehen wir Fortschritte und erleben Veränderungen in kürzester Zeit.

Die komplette Auflösung und die endgültige Erlaubnis dein Problem ganz gehen bzw. hinter Dir zu lassen – Die kannst DU dir geben bzw dein Kind sich selbst.